Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Taufe

Das Sakrament der Taufe wird in der Regel gespendet:

- in Vorabendmessen und Sonntagsgottesdiensten

- 11:45 Uhr im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst

- ca. 14:30 Uhr Sonntag Nachmittag

Das Taufgespräch findet vorher - nach Vereinbarung – entweder bei Ihnen zu Hause oder im Pfarrhaus statt.

Bitte melden Sie Ihr Kind mindestens 8 Wochen vor dem gewünschten Termin in einem der beiden Pfarrbüros zur Taufe an.

Sie benötigen dazu eine Geburtsurkunde des Kindes, die Bescheinigung für religiöse Zwecke, sowie die Patenscheine der Paten (wenn diese nicht in der Pfarreiengemeinschaft wohnen) Ein Pate muss katholisch sein.

Den Patenschein beantragen die Paten bei ihrem Wohnsitzpfarramt.

Evangelische Christen können zusätzlich als Taufzeugen ins Stammbuch eingetragen werden. Auch dazu benötigen wir einen Patenschein des evangelischen Pfarramtes.

Paten und Taufzeugen dürfen nicht aus der Kirche ausgetreten sein.

Halten Sie bei der Anmeldung die Anschriften der Paten und Taufzeugen bereit.

Taufanmeldungen: Kirchberg: 06763-1513; Sohren: 06543-2020.